Jagdterrier Mala, ca. 7 Jahre alt, kastriert aus Bulgarien.

Mala lebt zur Zeit bei einer Frau in Sankt Ingbert, die 86 Jahre alt ist.

Ich bin die Bezugspflegerin für Mala.
Wir haben Vertrauen aufgebaut, sie lässt sich Brustgeschirr und Maulkorb plus Leine anlegen.
Ab November 2020 nahmen wir an einer Hundeschule mit Erfolgen teil.
Jeden Samstag trainieren wir Gehorsamkeit mit mehreren Hunden auf dem Hundeplatz HBAZ Jakobshütte GbR in Saarbrücken.
Am Sonntagen gibt es Zusatzbeschäftigung wie z. B. Besuch im Zoo mit Busfahrt.
Streicheinheiten lässt Mala bei Bezugspersonen nur bedingt zu.
Sie neigt dazu Ressourcen zu verteidigen.
Rassen typische Eingenschaften, der ausgeprägte Freiheits- und Bewegungsdrang, sowie eine gute Portion Hartnäckigkeit verlangt nach einer liebevollen aber konsequenten Führung.

Wir suchen für Mala ein Führer/in ohne Kleintiere oder Kinder im Haushalt.

Standort: Saarbrücken

Weitere Informationen: Jagdhunde in Not e.V

Kornelia Ritter 06707/915022