Milo wurde am 20.08.20 geboren, wiegt ca. 17 kg, hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und hat im letzten September einen Hormonchip erhalten. Er kennt die Grundkommandos wie Sitz, Platz, Pfötchen und hat noch andere Tricks drauf.

Milo ist sehr gelehrig, er fährt gerne Auto und kann auch 4 – 5 Stunden alleine bleiben. Jedoch sollten in der Familie keine Kindern unter 12 Jahren oder Kleintiere sein.
Er liebt lange Spaziergänge, muss allerdings aufgrund seiner Abenteuerlust noch an der Leine geführt werden. Für seine Rasse ist er ein ruhiger Vertreter,
der aber
nicht mit allen seiner Artgenossen zurecht kommt. Er ist ein lebhafter Junghund, der eine Aufgabe, eine sichere Hand und einen konsequenten
Begleiter braucht, der Terrier – Erfahrung mitbringen sollte.

Standort: Raum Dortmund

Weitere Informationen: Jagdhunde in Not e.V

Kornelia Ritter 06707/915022